Studierende

Für wen ist ein Praktikum bei ENSO interessant?

Sie möchten in die Arbeitswelt eintauchen und Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten praktisch anwenden? Bei uns sind Sie richtig, wenn Sie zum Beispiel eines der folgenden Fächer studieren:

  • Elektrotechnik
  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • Informatik
  • Wirtschaftsinformatik
  • Betriebs- oder Volkswirtschaft
  • Maschinenbau (Spezialisierung Gastechnik)

Welche Fähigkeiten sollten Sie mitbringen?

Sie finden es spannend, wie Energie erzeugt wird und zu den Menschen kommt. Und Sie brennen darauf, Ihren Horizont zu erweitern. Weil Sie schnell begreifen, um was es geht, können Sie Ihr theoretisches Wissen ohne Reibungsverluste in die Unternehmenspraxis einfließen lassen. Sie besitzen Unternehmergeist und verfolgen ehrgeizig nicht nur Ihre eigenen Ziele, sondern sind bereit, sich auch für unsere zu engagieren.
 

 

Wie läuft das Praktikum ab?

Als Praktikant/-in verbringen Sie idealerweise drei Monate oder mehr bei uns. In dieser Zeit lernen Sie entweder die ENSO-Hauptverwaltung in Dresden oder einen Regionalbereich der ENSO NETZ GmbH in Großenhain, Görlitz, Heidenau oder Bautzen kennen. Als Teil eines Teams unterstützen Sie das Tagesgeschäft und bearbeiten eigene Projekte und Aufgabenstellungen. Dabei werden Sie durchgängig von einem Fachkollegen oder einer Fachkollegin unterstützt.

Was bietet Ihnen das Praktikum?

Sie blicken hinter die Kulissen des größten Energiedienstleisters in Ostsachsen und erfahren, was es heißt und wie es sich anfühlt, täglich hier zu arbeiten. Dabei übernehmen Sie anspruchsvolle Aufgaben, bei denen Sie Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten kreativ einsetzen können. Ihr Praktikum bei uns wird Sie nicht nur fachlich, sondern auch persönlich weiterbringen. Eine angemessene Vergütung macht das Angebot komplett.

Wann und wie bewerben Sie sich für ein Praktikum?

Nehmen Sie bitte rechtzeitig Kontakt mit uns auf: mindestens drei Monate, bevor Sie starten möchten. Bitte nennen Sie uns in Ihrer Bewerbung die Bereiche, die Sie kennenlernen wollen, und welche Schwerpunkte Sie in Ihrem Studium setzen.

"Ich habe an der HTW Dresden Diplom-Wirtschaftsinformatik studiert. Während des Studiums konnte ich bei einem Praxisprojekt zusammen mit ENSO ins Berufsleben schnuppern. Darüber bin ich zu meinem Praktikum und schließlich zu meiner Diplomarbeit gekommen. Nach meiner zweijährigen Traineezeit bin ich jetzt in der IT-Abteilung angestellt. Ich beschäftige mich u.a. mit dem Intranet, der Webentwicklung und bin Projektleiter für die Einführung eines konzernweiten Prozess- und Dokumentenmanagementsystems."

Alexander Lehmann, IT

Studierende bei ENSO – Schreiben Sie Ihre Abschlussarbeit bei ENSO

Für wen ist eine Abschlussarbeit bei ENSO interessant?

Sie haben für Ihre Bachelor-, Diplom- oder Masterarbeit bereits einen Themenvorschlag im Kopf, der gut zu unserem Unternehmen passen könnte? Oder suchen eine anspruchsvolle Fragestellung mitten aus dem (energiewirtschaftlichen) Leben, bei der Sie Ihre Kenntnisse einbringen können? Dann sind Sie bei uns richtig, wenn Sie zum Beispiel eines der folgenden Fächer studieren:

  • Elektrotechnik
  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • Informatik
  • Wirtschaftsinformatik
  • Betriebs- oder Volkswirtschaft
  • Maschinenbau (Spezialisierung Gastechnik)

Welche Fähigkeiten sollten Sie mitbringen?

Sie finden es spannend, wie Energie erzeugt wird und zu den Menschen kommt. Und Sie brennen darauf, Ihren Horizont zu erweitern. Sich rasch an ein neues Umfeld anzupassen, fällt Ihnen leicht. Weil Sie schnell begreifen, um was es geht, können Sie Ihr theoretisches Wissen ohne Reibungsverluste in die Unternehmenspraxis einfließen lassen. Sie besitzen Unternehmergeist und verfolgen ehrgeizig nicht nur Ihre eigenen Ziele, sondern sind bereit, sich auch für unsere zu engagieren.

Wie läuft Ihre Abschlussarbeit ab?

Sie lernen entweder die ENSO-Hauptverwaltung in Dresden oder einen Regionalbereich der ENSO NETZ GmbH in Großenhain, Görlitz, Heidenau oder Bautzen kennen. Mitten im Unternehmen gewinnen Sie so Einblick ins Tagesgeschäft, im Fokus aber steht Ihre Abschlussarbeit. Dabei betreut Sie vom ersten Entwurf bis zum letzten Satz ein/-e Kollege/-in aus dem Unternehmen. Klar, dass er/sie sich mit Ihrem Thema bestens auskennt und jederzeit für Sie da ist. Er/sie stellt den Kontakt zu anderen Kollegen her, die Ihnen ebenfalls mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung zur Seite stehen.

Was bietet Ihnen eine Abschlussarbeit bei ENSO?

Gute Noten sind das eine – erste Kontakte und Einblicke das andere. Ihre Abschlussarbeit wird Sie fachlich und persönlich weiterbringen und soll ein Meilenstein in Ihrer beruflichen Entwicklung sein. Eine angemessene Vergütung macht das Angebot komplett.

Wann und wie bewerben Sie sich um eine Abschlussarbeit?

Nehmen Sie bitte rechtzeitig Kontakt mit uns auf: mindestens drei Monate, bevor Sie mit der Arbeit starten möchten. Bitte nennen Sie uns in Ihrer Bewerbung die Bereiche, die Sie kennenlernen wollen, und welche Schwerpunkte Sie in Ihrem Studium gesetzt haben.

"Warum ich nach meiner Abschlussarbeit geblieben bin? Mir ist es wichtig, eine anspruchsvolle Arbeitsaufgabe zu haben, die zugleich Spaß macht. Dieser Wunsch hat sich bei ENSO NETZ erfüllt. Mittlerweile habe ich Familie und schätze es sehr, dass sich Beruf und Privatleben gut miteinander vereinbaren lassen."

Frank Jachmann, Netzvertrieb

Studierende bei ENSO – Lernen Sie ENSO als Trainee kennen!

Welche Fähigkeiten sollten Sie mitbringen?

Sie haben Ihren Studienabschluss in der Tasche und sehen in der Energieversorgung ein Zukunftsthema – auch für sich persönlich. Sie besitzen Unternehmungsgeist und setzen Pläne gern selbst in die Tat um. Vorhaben, die Ihnen wichtig sind, geben Sie bei Widerstand nicht gleich auf. Dabei gehen Sie den Dingen gern systematisch auf den Grund. Sie können gut mit Menschen umgehen und sind kein Einzelkämpfer, sondern arbeiten am liebsten zusammen mit Kollegen.

Wie läuft das Traineeprogramm ab?

Als Trainee verbringen Sie 24 Monate bei uns. Gemeinsam legen wir fest, welche Abteilungen Sie wann durchlaufen werden. Worauf es ankommt, lernen Sie bei Ihrer täglichen Arbeit: in eigenen Projekten zeigen Sie, was Sie draufhaben. Egal, wo im Unternehmen Sie sich befinden: Sie werden immer durch denselben Mentor begleitet. Alle sechs Monate überprüfen Sie gemeinsam, wo Sie stehen und ob der Weg nach wie vor zum Ziel führt. In regelmäßigen Treffen unseres Trainee-Netzwerks tauschen Sie sich über Erlebnisse und Erfahrungen aus.

In welchen Unternehmensbereichen werden Sie eingesetzt?

Wenn Ihr Herz für elektrische Anlagen und Leitungssysteme schlägt, sind Sie am besten bei der ENSO NETZ GmbH aufgehoben. Fließt Ihre Energie in Richtung Vertrieb, Kommunikation, Finanzen oder IT, dann kommen Sie zur ENSO AG. Aber egal, ob Netz- oder Vertriebsgesellschaft: Sie werden in der gewählten Fachabteilung intensiv auf die Zeit nach Ihrem Traineeprogramm vorbereitet, lernen aber auch thematisch angrenzende Bereiche kennen. Welche das sind, stimmen wir individuell mit Ihnen ab.

Warum lohnt es sich für Sie, als Trainee bei ENSO einzusteigen?

Sie sind durch und durch Vertriebler, langweilen sich aber gerade im Controlling? Sie sind ein echtes IT-As, hängen aber seit Wochen im Marketing fest? Das wird Ihnen bei uns nicht passieren. Unsere Trainees wissen von Anfang an, wo sie hingehören, und sind in der Zielabteilung immer fester Teil des Teams. Schon während des Traineeprogramms  verantworten Sie jene Aufgaben und Bereiche, die Sie nach erfolgreicher Übernahme weiter betreuen werden. Da keine Abteilung eine Insel ist, lernen Sie thematisch angrenzenden Abteilungen kennen – und können sich so frühzeitig mit allen wichtigen Fachkollegen vernetzen.

Wie werden Sie in unser Traineeprogramm aufgenommen?

Alle aktuell freien Stellen finden Sie hier auf der Website. Unabhängig davon können Sie gern auch Ihre Initiativbewerbung an uns senden.

"Während meiner Traineezeit habe ich im Bereich "Marketing Geschäftskunden" gearbeitet. Ich habe selbstständig Produkte für Energieeffizienz-Dienstleistungen und energienahe Versorgungsdienstleistungen entwickelt. Anschließend hat es mich in den Vertrieb für diese Produkte gezogen: ich berate jetzt Kommunen in Energiefragen und decke Einsparpotenziale auf."

Helen Säuberlich, Kommunalvertrieb

„Was macht man denn später als Kulturmanagerin?“, werde ich immer wieder gefragt. Bereits im sechsten Semester studiere ich Kultur und Management an der Hochschule Zittau/Görlitz. Es gibt viele Einsatzmöglichkeiten: in Theatern, Opern,...

Beitrag im ENSO-Blog lesen