Ersatzversorgung gemäß § 38 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) für Nicht-Haushaltskunden im Sinne von § 3 Nr. 22 EnWG (gewerblicher und sonstiger Bedarf).

Preise gültig ab 01.01.2017

Preise brutto* netto
Eintarifzähler
bis 10.000 kWh pro Jahr:
Verbrauchspreis
ab 10.001 kWh pro Jahr:
Verbrauchspreis
Grundpreis


29,61 ct/kWh

31,04 ct/kWh
201,76 €/Jahr


24,88 ct/kWh

26,08 ct/kWh
169,55 €/Jahr
Zweitarifzähler
bis 10.000 kWh pro Jahr:
Verbrauchspreis HT
Verbrauchspreis NT
ab 10.001 kWh pro Jahr:
Verbrauchspreis HT
Verbrauchspreis NT
Grundpreis


29,61 ct/kWh
23,17 ct/kWh

31,04 ct/kWh
24,60 ct/kWh
233,23 €/Jahr


24,88 ct/kWh
19,47 ct/kWh

26,08 ct/kWh
20,67 ct/kWh
195,99 €/Jahr
Zuschlag auf Grundpreis bei Wandlermessung 35,84 €/Jahr 30,12 €/Jahr
*Die Bruttopreise beinhalten die gesetzliche Umsatzsteuer (zurzeit 19 %).  
Tarifzeiten:
Hochtarif (HT) 06:00 - 22:00 Uhr Mitteleuropäische Zeit
Niedertarif (NT) 22:00 - 06:00 Uhr Mitteleuropäische Zeit

Produktdetails

Liefergebiet Grundversorgungsgebiet der ENSO AG (Niederspannung)
Lieferdauer auf drei Monate begrenzt

Sofern zwischenzeitlich kein Stromliefervertrag abgeschlossen wurde, erfolgt die weitere Lieferung im Rahmen der Grundversorgung. Es gelten die Preise und Bedingungen von ENSO.Strom.Profi.
Zähler direkt messender Drehstromzähler (Eintarif- oder Mehrtarifzähler)
Verbrauch bis 100.000 kWh/Jahr
Information zur Preisanpassung Zum 01.01.2017 stieg der Verbrauchspreis um 0,70 ct/kWh netto (0,83 ct/kWh brutto) . Bei einem beispielhaften Jahresverbrauch von 2.700 kWh zahlen Sie 1,58 €/Monat netto mehr als bisher.

Der Preisanpassungsbetrag zum 01.01.2017 resultierte aus dem Saldo des günstigen Energieeinkaufs, der Erhöhung der Netzentgelte und der Anpassung der Umlagen nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG-Umlage) um 0,526 ct/kWh, nach § 17 f. Energiewirtschaftsgesetz (Offshore-Haftungsumlage) um -0,068 ct/kWh, nach § 19 Stromnetzentgeltverordnung (§ 19 StromNEV-Umlage) um 0,010 ct/kWh, nach § 18 Verordnung zu abschaltbaren Lasten (abLaV-Umlage) um 0,006 ct/kWh sowie aus den Verpflichtungen des Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetzes (KWKG) um -0,007 ct/kWh.

Diese Preisänderung erfolgte auf der Grundlage von § 5 Abs. 2 Stromgrundversorgungsverordnung.

Ersatzversorgung gemäß § 38 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) für Nicht-Haushaltskunden im Sinne von § 3 Nr. 22 EnWG (landwirtschaftlicher Bedarf).

Preise gültig ab 01.01.2017

Preise brutto* netto
Eintarifzähler
bis 10.000 kWh/Jahr:
Verbrauchspreis
ab 10.001 kWh/Jahr:
Verbrauchspreis
Grundpreis


29,16 ct/kWh

30,58 ct/kWh
182,52 €/Jahr


24,50 ct/kWh

25,70 ct/kWh
153,38 €/Jahr
Zweitarifzähler
bis 10.000 kWh/Jahr:
Verbrauchspreis HT
Verbrauchspreis NT
ab 10.001 kWh/Jahr:
Verbrauchspreis HT
Verbrauchspreis NT
Grundpreis


29,16 ct/kWh
23,17 ct/kWh

30,58 ct/kWh
24,60 ct/kWh
214,00 €/Jahr


24,50 ct/kWh
19,47 ct/kWh

25,70 ct/kWh
20,67 ct/kWh
179,83 €/Jahr
Zuschlag auf Grundpreis bei Wandlermessung 35,84 €/Jahr 30,12 €/Jahr
*Die Bruttopreise beinhalten die gesetzliche Umsatzsteuer (zurzeit 19 %).  
Tarifzeiten:
Hochtarif (HT) 06:00 - 22:00 Uhr Mitteleuropäische Zeit
Niedertarif (NT) 22:00 - 06:00 Uhr Mitteleuropäische Zeit

 Produktdetails

Liefergebiet Grundversorgungsgebiet der ENSO AG (Niederspannung)
Lieferdauer auf drei Monate begrenzt

Sofern zwischenzeitlich kein Stromliefervertrag abgeschlossen wurde, erfolgt die weitere Lieferung im Rahmen der Grundversorgung. Es gelten die Preise und Bedingungen von ENSO.Strom.Agri.
Zähler direkt messender Drehstromzähler (Eintarif- oder Mehrtarifzähler)
Verbrauch bis 100.000 kWh/Jahr
Information zur Preisanpassung Zum 01.01.2017 stieg der Verbrauchspreis um 0,70 ct/kWh netto (0,83 ct/kWh brutto) . Bei einem beispielhaften Jahresverbrauch von 2.700 kWh zahlen Sie 1,58 €/Monat netto mehr als bisher.

Der Preisanpassungsbetrag zum 01.01.2017 resultierte aus dem Saldo des günstigen Energieeinkaufs, der Erhöhung der Netzentgelte und der Anpassung der Umlagen nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG-Umlage) um 0,526 ct/kWh, nach § 17 f. Energiewirtschaftsgesetz (Offshore-Haftungsumlage) um -0,068 ct/kWh, nach § 19 Stromnetzentgeltverordnung (§ 19 StromNEV-Umlage) um 0,010 ct/kWh, nach § 18 Verordnung zu abschaltbaren Lasten (abLaV-Umlage) um 0,006 ct/kWh sowie aus den Verpflichtungen des Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetzes (KWKG) um -0,007 ct/kWh.

Diese Preisänderung erfolgte auf der Grundlage von § 5 Abs. 2 Stromgrundversorgungsverordnung.

Ersatzversorgung gemäß § 38 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) für Nicht-Haushaltkunden im Sinne von § 3 Nr. 22 EnWG (Kundenanlagen mit Erfassung des Leistungsmaximums in der Niederspannung).

Preise gültig ab 01.01.2019

Preise   netto
Grundpreis   297,00 €/Jahr
Wirkarbeitspreis* bis 31.12.2018
ab 01.01.2019
15,69 ct/kWh
16,47 ct/kWh
Zuschlag auf Grundpreis bei Wandlermessung Stand: 15.10.2018 30,12 €/Jahr
*Die Wirkarbeitspreise enthalten die Abgaben gemäß Konzessionsabgabenverordnung (KAV), die KWKG-Umlage, die § 19 StromNEV-Umlage, die Offshore-Netzumlage und die AbLaV-Umlage und verstehen sich zuzüglich der Umlage aus dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) und der Stromsteuer in der jeweils gültigen Höhe.
Das Stromentgelt wird auf Basis von Nettopreisen ermittelt und erhöht sich um die Umsatzsteuer in der jeweils gesetzlich festgelegten Höhe (zurzeit 19 %).
Tarifzeiten:
Hochtarif (HT) 06:00 - 22:00 Uhr Mitteleuropäische Zeit
Niedertarif (NT) 22:00 - 06:00 Uhr Mitteleuropäische Zeit

Produktdetails

Liefergebiet Grundversorgungsgebiet der ENSO AG (Niederspannung)
Lieferdauer auf drei Monate begrenzt

Sofern zwischenzeitlich kein Stromlieferungsvertrag abgeschlossen wurde, erfolgt die weitere Lieferung elektrischer Energie zu gesonderten Preisen.
Zähler Drehstromzähler mit Erfassung des Leistungsmaximums (gemessener Mittelwert über 15 Minuten) inkl. Wandleranlage
Verbrauch bis 100.000 kWh/Jahr

Ersatzversorgung gemäß § 38 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) für Nicht-Haushaltkunden im Sinne von § 3 Nr. 22 EnWG (Kundenanlagen mit registrierender 1/4-h-Lastgangzählung in der Niederspannung).

Preise   netto
Leistungspreis
bei Lieferung aus dem Niederspannungsnetz und Messung in Niederspannung:
 
bis 31.12.2018
ab 01.01.2019

34,80 €/kW und Jahr
33,00 €/kW und Jahr
bei Lieferung aus der Umspannstation und Messung in Niederspannung: bis 31.12.2018
ab 01.01.2019
34,56 €/kW und Jahr
30,72 €/kW und Jahr
Der Jahresleistungspreis wird für die Abrechnungsleistung berechnet. Die Abrechnungsleistung ist die höchste in Anspruch genommene Wirkleistung des Abrechnungsjahres (Jahreshöchstleistung). Die Wirkleistung wird als Mittelwert über jeweils 15 Minuten gemessen.
Wirkarbeitspreis*
bei Lieferung aus dem Niederspannungsnetz und Messung in Niederspannung:
 
bis 31.12.2018
ab 01.01.2019
 
12,76 ct/kWh

14,09 ct/kWh
bei Lieferung aus der Umspannstation und Messung in Niederspannung:  bis 31.12.2018
ab 01.01.2019
12,52 ct/kWh
13,90 ct/kWh
*Die Wirkarbeitspreise enthalten die Abgaben aus der Konzessionsabgabenverordnung (KAV) und verstehen sich zuzüglich der KWKG-Umlage, der § 19 StromNEV-Umlage, der Offshore-Netzumlage, der AbLaV-Umlage, der Umlage aus dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) und der Stromsteuer in der jeweils gültigen Höhe.
Blindarbeitspreis - Arbeitspreis für Blindmehrarbeit
Es gilt der jeweils gültige Arbeitspreis für Blindmehrarbeit des örtlichen Netzbetreibers. Die Ermittlung und Abrechnung der Blindmehrarbeitsmengen erfolgt nach den Regelungen des örtlichen Netzbetreibers. 
Entgelt für Messstellenbetrieb und Messung
Es gelten die für die eingesetzte Messtechnik jeweils gültigen Preise für Messstellenbetrieb und Messung des örtlichen Netzbetreibers.
Das Stromentgelt wird auf Basis von Nettopreisen ermittelt und erhöht sich um die Umsatzsteuer in der jeweils gesetzlich festgelegten Höhe (zzt. 19 %).

Produktdetails

Liefergebiet Grundversorgungsgebiet der ENSO AG (Niederspannung)
Gültig ab 01.01.2019
Lieferdauer auf drei Monate begrenzt;
danach: Sofern zwischenzeitlich kein Stromlieferungsvertrag abgeschlossen wurde, erfolgt die weitere Lieferung elektrischer Energie zu gesonderten Preisen.
Zähler registrierende 1/4-Stunden-Lastgangzähler inklusive Wandleranlage