SC Großschweidnitz-LöbauaufDie ENSO-Fußballförderung. Kraftvoll. Wie unsere Energie.

ENSO-Winter-Cup 2019 in der Schulsporthalle Ostritz, Schulstraße 2, 02899 Ostritz

 

Das ENSO-Fußballjahr 2018:

  • 7. April 2018 ENSO-Frühjahrs-Cup auf dem La Ola-Bolzplatz, Dietrich-Bonhoeffer-Straße 4, 01877 Bischofswerda

  • 18. bis 21. Mai 2018 ENSO-Oberland-Cup im Heinz-Bahner-Stadion, Ernst-Thälmann-Straße 45 B, 02708 Großschweidnitz

  • 9. Juni 2018 „Pokal der energischen 5“ in der Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportstätte, Spitzgrundstraße 23, 01689 Weinböhla

  • 20. Oktober 2018 ENSO-Herbst-Cup im Stadion Bannewitz, Mühlenweg 3, 01728 Bannewitz

Über 270 Spiele, 40 Tore und über 50 Jahre Fußballerfahrung als Spieler, dann als Trainer und schließlich als Scout für die DFB-Nachwuchsarbeit. Er ist einer der ganz großen Sachsen. Klaus Sammer hat einen langen, erfolgreichen und manchmal...

Beitrag im ENSO-Blog lesen

Bei dem Hallenurnier haben Juniorinnen und Junioren die Möglichkeit ihr Können auf dem Kleinfeld unter Beweis zu stellen.
Der ENSO Wintercup wird an zwei Wochenenden im Januar ausgetragen.
Samstag, 05.01.2019, 09:00 Uhr - 12:30 Uhr B-Junioren und 14:00 - 19:00 Uhr E1-Junioren
Sonntag,  06.01.2019, 10:00 Uhr - 16.30 Uhr C-Junioren
Sonntag,  20.01.2019, 09:00 Uhr - 12:30 Uhr E2-Junioren und 14:00 Uhr - 19:00 Uhr D-Junioren

Ostritzer BC

Gastgeber ist der im Juni 1919 als Oberlausitzer Ballspielclub gegründete Ostritzer BC. Der Verein stellt fünf Nachwuchsmannschaften in verschiedenen Altersklassen.

Der Jahrhundertsommer ist vorbei, die Sommerpause auch und endlich rollt auf den Fußballplätzen Ostsachsens wieder der Ball. Zeit für das erste Highlight der Saison: den ENSO-Herbst-Cup, ausgerichtet vom SV Bannewitz. Zwölf F-Junioren-Teams...

Beitrag im ENSO-Blog lesen

Wir investieren nicht nur in eine sichere Infrastruktur und neue Technologien für die Versorgung mit Strom, Gas, Wärme, Telekommunikation und E-Mobilität sondern auch in den Jugendfußball - mit unseren ENSO-Fußballturnieren.

Familie Einenkel aus Bischofswerda ist eine Fußballfamilie, wie sie im Buche steht. Der Papa trainiert, die Söhne spielen und die Mama fiebert mit – und das nahezu jedes Wochenende. Im März habe ich Familie Einenkel in Bischofswerda besucht...

Beitrag im ENSO-Blog lesen

ENSO-Frühjahrs-Cup am 7. April 2018

Zwölf Mannschaften aus dem Westlausitzkreis haben nach der langen Hallensaison ihr Können unter freiem Himmel gezeigt. Bei bestem Wetter nutzen die Mädchen und Jungen im Alter zwischen 11 und 13 Jahren die Gelegenheit, sich im Rahmen eines freundschaftlichen Turniers miteinander zu messen.

Insgesamt sahen die 145 Zuschauer 70 Tore in 42 Spielen. Durchsetzen konnte sich letztlich der Gastgeber Bischofswerdaer FV 08. Den Siegern gratulierten neben Vertretern der ENSO und dem Präsidenten des BFV 08 auch der Bischofswerdaer Oberbürgermeister Dr. Holm Große und der Königswarthaer Bürgermeister Sven Novotny.

Ansprechpartner vor Ort war die erste Ostsächsische Fußballschule Kickfixx e.V.

1. ENSO-Frühjahrscup

Bischofswerdaer Fußball Verein

Der BFV 08 wurde 1908 gegründet. Der Verein steht für Toleranz, Fairplay und Solidarität und setzt sich für qualitativ hochwertige Nachwuchsarbeit ein.

Platzierungen 2018

1. Bischofswerdaer FV 08 (erste Mannschaft)
2. SV Burkau e.V.
3. SpG SV Grün Weiß Hochkirch
4. Bischofswerdaer FV 08 (zweite Mannschaft)
5. SG Motor Cunewalde
6. SV 1922 Radibor - ST 1922 Radwor
7. SpG SV Gnaschwitz-Doberschau/FSV Budissa Bautzen
8. SpG FV Concordia Sohland 23 e.V. / TSV 1859 Wehrsdorf
9. FSV Budissa Bautzen e.V.
10. SV Göda 04
11. Thonberger Sportclub 1931 e.V.
12. Königswarthaer SV

ENSO-Oberland-Cup vom 18. bis 21. Mai 2018

im Heinz-Bahner-Stadion, Ernst-Thälmann-Straße 45 B, 02708 Großschweidnitz

Am diesjährigen Pfingstwochenende wurde in Großsschweidnitz fleißig gekickt, gepasst und geschossen. Beim 11. Oberland-Cup traten 34 Nachwuchs-Mannschaften aus dem Landkreis Görlitz gegeneinander an.

Bei bestem Fußballwetter und vor 250 Zuschauern gaben die kleinen Spielerinnen und Spieler bis 12 Jahre alles. Und das wurde belohnt. Den ersten Platz belegte die Spielgemeinschaft "Kinderfußball Oppach-Neusalz". Vertreten in allen vier Altersklassen konnten sie sich mit 49 Toren den Gesamtsieg holen. Nur knapp dahinter, auf dem zweiten Platz landete der FCO Neugersdorf mit 43 Toren.

Übrigens: Ganz besonders war auch der Freitag für die kleinen Kicker, zum ersten Mal in der Geschichte des Oberland-Cups kam Flutlicht zum Einsatz, ein ganz besonderer Moment für die Spielerinnen und Spieler.

Ansprechpartner vor Ort war die 1. Ostsächsische Fußballschule „Kickfixx“ e.V.

11. ENSO-Oberland-Cup

SC Großschweidnitz-Löbau e.V.

Der SC Großschweidnitz-Löbau e.V. ist Gastgeber für den Oberland-Cup. Der Mehrsparten-Verein ging 2015 aus der Fusion des FSV Empor Löbau und der SG Medizin Großsschweidnitz hervor. Das Turnier findet im frisch sanierten Heinz-Bahner-Stadion in Großschweidnitz statt und lockte bereits im vergangenen Jahr über 260 Zuschauer an.

Platzierungen 2018

1. Kinderfußball Oppach-Neusalz
2. FCO Neugersdorf
3. SC Großschweidnitz-Löbau
4. ESV Lok Zittau
5. FV Eintracht Niesky
6. FC Nový Bor
7. FK Varnsdorf
8. Leipziger Sportclub 1901
9. Holtendorfer SV
10. SpG Großschönau
11. FSV Oderwitz 02
12. SV Oberland Spree
13. SV Burkau
14. KS Talent 2012 Bolesławiec
15. SG Dresden-Striesen
16. SV Sachsenwerk
17. GFC Rauschwalde
18. VfB Weißwasser
19. SV Lok Schleife
20. VfB Zittau
21. BSG Chemie Schwarzheide
22. SV Empor BW Deutsch-Ossig
23. SG Motor Cunewalde
24. Spg FSV Kemnitz
25. SV Gaußig
26. Königswarthaer SV
27. SV Grün Weiß Hochkirch
28. SV Göda 04
29. Soccer for Kids Dresden U6
30. SV Gnaschwitz Doberschau
31. Seenlandkicker
32. NFV Gelb Weiß Görlitz
33. SV Lautitz 96
34. Budissa Bautzen

 

„Pokal der energischen 5“ am 9. Juni 2018

in der Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportstätte, Spitzgrundstraße 23, 01689 Weinböhla

Am 9. Juni stellten in Weinböhla zwölf E-Junioren-Teams ihr Können unter Beweis. Bei sonnigstem Wetter kickten die Mädchen und Jungen um den "Pokal der energischen 5". Am Ende konnte sich der Gastgeber TuS Weinböhla wohlverdient mit 3:0 Toren gegen den zweitplatzierten SV Traktor Priestewitz durchsetzen.

Ein Höhepunkt des Tages war zudem die Übergabe des ENSO-Nachwuchsförderpreises. Zehn besonders engagierte Vereine aus der Region wurden für ihre Nachwuchsarbeit im Fußball ausgezeichnet. Den mit 2.500 € dotierten ersten Platz konnte der SV Eintracht Niesky e.V. für sich beanspruchen. Der Gastgeberverein TuS Weinböhla e.V. erhielt den zweiten Platz mit 2.250 € und der Bischofswerdaer FV 08 e.V. wurde mit dem dritten Platz und 2.000 € geehrt. Diese drei Vereine
erhielten zudem eine Plakette für herausragende Nachwuchsarbeit in Gold, Silber und Bronze. Den
mit 1.000 € dotierten Publikumspreis konnte sich der TSV Seifersdorf e.V. sichern.

Ansprechpartner vor Ort war die 1. Ostsächsische Fußballschule „Kickfixx“ e.V.

Pokal der energischen 5

Turn- und Sportgemeinschaft Weinböhla e.V.

Die seit 1885 bestehende TUS Weinböhla e.V. ist in diesem Jahr Gastgeberverein für den „Pokal der energischen 5“. Die Philosophie der Nachwuchsarbeit in Weinböhla ist vor allem eine ganzheitliche, also sowohl sportliche als auch menschliche, Ausbildung der jungen Spielerinnen und Spieler.

Platzierungen "Pokal der energischen 5" 2018

  1. TuS Weinböhla e.V.
  2. SV Traktor Priestewitz e.V.
  3. Radebeuler Ballspiel-Club 1908 e.V.
  4. BSG Stahl Riesa e.V.
  5. SV Stauchitz 47 e.V.
  6. Weistropper SV/Klipphausen e.V.
  7. Sv Fortschritt Meißen-West 1990 e.V.
  8. Coswiger Fußballverein e.V.
  9. FV Zabeltitz e.V
  10. TSV 1862 Radeburg e.V.
  11. Großenhainer Fußballverein 1990 e.V.
  12. SV Traktor Kalkreuth e.V.

Platzierungen ENSO-Nachwuchsförderpreis 2018

  1. SV Eintracht Niesky e.V. (2.500 €)
  2. TuS Weinböhla e.V. (2.250 €)
  3. Bischofswerdaer FV 08 e.V. (2.000 €)
  4. SV 1922 Radibor e.V. (1.800 €)
  5. TSV Merschwitz 1912 e.V. (1.600 €)
  6. SV Oberland Spree e.V. (1.400 €)
  7. SV Saupsdorf e.V. (1.200 €)
  8. SV Stauchitz 47 e.V. (1.000 €)
  9. TSV Seifersdorf e.V. (750 €)
  10. Baruther SV 90 e.V. (500 €)

Publikumspreis: TSV Seifersdorf e.V. (1.000 €)

ENSO-Herbst-Cup am 20. Oktober 2018

im Stadion Bannewitz, Mühlenweg 3, 01728 Bannewitz

Mit dem ENSO-Herbstcup ist das letzte der vier ENSO-Landkreisturniere gespielt. Zwölf F-Junioren wetteiferten auf dem super vom Gastgeber hergerrichteten Platz. Gewonnen hat der SSV Neustadt Sachsen, ohne Gegentore konnten sie sich vor 145 Zuschauern mit einem 3:0 gegen den Heidenauer SV durchsetzen. Gemeinsam mit Vertretern von ENSO und „Kickfixx” überreichte Herr Fröse, Gemeindebürgermeister von Bannewitz, die Pokale und Medaillen an die Kinder.

Ansprechpartner vor Ort war die 1. Ostsächsische Fußballschule„Kickfixx“ e.V.

Sportverein Bannewitz e. V.

Gastgeber ist der 1886 gegründete SV Bannewitz e.V., indem heute etwa 350 Sportbegeisterte organisiert sind. Grundlage der Ausbildung sind die Leitsätze „Spaß vor Leistungsdruck“ und „Teamgeist vor Konkurrenz“.

Platzierungen 2018

1. SSV Neustadt/Sachsen
2. Heidenauer SV
3. TSV 1878 Seifersdorf
4. SV Bannewitz
5. BSV 68 Sebnitz
6. Hainsberger SV
7. SV Birkwitz-Pratzschwitz
8. LSV Gorknitz 61
9. SG Empor Possendorf
10. SV Chemie Dohna
11. 1. FC Pirna
12. SG Schönfeld